DJK feiert dritten Sieg in Serie

Sebastian Ott trifft in letzter Minute zum 4:3 über Altfeld II

 

DJK Oberndorf vs. SV Altfeld II 4:3 (2:1)

FUSSBALL Die DJK hat am Sonntag ihren dritten Sieg in Folge eingefahren und damit eine perfekte englische Woche mit neun Punkten hingelegt. Gegen die Kreisliga-Reserve des SV Altfeld gewannen die Grün-Weißen 4:3 (2:1). Dabei sah alles nach einem ungefährdeten Heimsieg aus, nachdem Calvin Jankowski (23. Minute) und  Spielertrainer Sebastian Ott (37.) zu einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung getroffen hatten. Doch die Gäste steckten keineswegs auf, im Gegenteil: Zunächst erzielte Nikolai Kaufmann den 2:1-Anschlusstreffer (39.), ehe SV-Stürmer Julian Golz die Partie mit einem Doppelpack in der zweiten Halbzeit sogar gänzlich drehte (61., 67.). Schließlich war es wieder das Duo Jankowski/Ott, das die DJK jubeln ließ: Jankowski traf in der 77. Minute zum 3:3, und in der Nachspielzeit verwandelte Ott einen Foulelfmeter zum 4:3-Endstand.


Aufstellung:

Leon Reusch

Daniel Mende

Johannes Roos

Luis Schwab

André Mussauer

Sebastian Roth

Calvin Jankowski

Dustin Jankowski

Sebastian Ott

Kevin Väth

Kevin Straub

 

Wechsel:

Colin Stein für Kevin Väth (58.)

Felix Reusch für Kevin Straub (73.)

Marc Weigand für Daniel Mende (84.)


   

 

Tore:

1:0 Calvin Jankowski (23.)

2:0 Sebastian Ott (37.)

2:1 Nikolai Kaufmann (39.)

2:2 Julian Golz (61.)

2:3 Julian Golz (67.)

3:3 Calvin Jankowski (77.)

4:3 Sebastian Ott (90.)

 

Bes. Vorkommnisse: -

 

Schiedsrichter: Dieter Müller

  

Zuschauer: 75