FUSSBALL

DJK und SVB trennen sich 1:1 im Derby

Fotos: Mareike Schwab

 

Keinen Sieger gab es am Sonntag im Derby zwischen Oberndorf und Bischbrunn. Steffen Schwab rettete den Grün-Weißen kurz vor Schluss zumindest ein Remis. 

 

 

Bischbrunn, 26.08.2018

 

Die DJK muss weiter auf ihren ersten Auswärtssieg der Saison warten: Im Derby am Sonntag trennten sich die Grün-Weißen und der SV Bischbrunn 1:1 (0:0)-Unentschieden. Dabei schienen die Rot-Weißen lange Zeit auf der Siegerstraße, nachdem SVB-Kapitän Alexander Roos kurz nach der Halbzeit die Führung für die Gastgeber erzielt hatte (48.). Doch in der Schlussminute rettete Steffen Schwab den Grün-Weißen zumindest einen Punkt: Nach Vorarbeit von Martin Väth erzielte unser Kapitän mit einem satten Schuss in den Winkel den verdienten Ausgleich (90.). Die besten Chance für die DJK vergab indes Antonio De Simone: Bereits nach einer Minute war er von Steffen Schwab wunderbar freigespielt worden, hatte den Ball fünf Meter vor dem Tor aber nicht richtig getroffen. 

 

SV Bischbrunn vs. DJK Oberndorf 1:1 (0:0)


Aufstellung:

Leon Reusch

Felix Reusch

Daniel Mende

Dominik Roos

Andre Mussauer

Justin Schulz

Calvin Jankowski

Dustin Jankowski

Antonio De Simone

Steffen Schwab

Martin Väth

 

Wechsel:

Kevin Väth für Steffen Schwab (51.)

Timo Richter für Calvin Jankowski (69.)

Steffen Schwab für Felix Reusch (75.)

 

 

Tore:

1:0 Alexander Roos (48.)

1:1 Steffen Schwab (90.)

 

Bes. Vorkommnisse: -

 

Schiedsrichter: Thomas Krug

  

Zuschauer: 100