DJK kommt nicht über 1:1 hinaus

75 Zuschauer sehen ein gerechtes Unentschieden

 

DJK Oberndorf vs. SV Waldbrunn II 1:1 (0:1)

FUSSBALL Erste Punktverluste für die DJK vor heimischem Publikum: Gegen die Kreisliga-Reserve des SV Waldbrunn kamen die Grün-Weißen nicht über ein 1:1(0:1)-Unentschieden hinaus.

 

Die 75 Zuschauer sahen ein gerechtes Remis. Zwar brachte Frank Schwing die Gäste in der 21. Spielminute mit einem satten Distanzschuss in Führung. Doch Christian Maier, der nach einer schönen Hereingabe von Steffen Schwab nur noch den Fuß hinhalten musste, hatte kurz nach der Halbzeit die passende Antwort parat (48.).

 

In der Folge hätten beide Teams das Spiel für sich entscheiden können, allein am Abschluss haperte es: Die Waldbrunner scheiterten bei einem Lattentreffer ebenso wie bei zwei Eins-gegen-Eins-Situationen, aus denen unser Keeper Leon Reusch als Sieger hervorging. Den DJK-Siegtreffer in der Schlussminute machte Gäste-Torwart Stefan Eyrich zunichte: Er fischte einen Kopfball von Steffen Schwab aus dem Eck. 

 

Statistik des Spiels

Aufstellung:

Leon Reusch

Luis Schwab

Michael Schwab

Eric Leimeister

André Mussauer

Christian Maier

Sebastian Roth

Arnulf Schreck

Colin Stein

Steffen Schwab

Dustin Jankowski

 

Wechsel:

Frank Bürger für Arnulf Schreck (46.)

Felix Reusch für Luis Schwab (63.)

Tore:

0:1 Frank Schwing (21.)

1:1 Christian Maier (48.)

 

Schiedsrichter: Dieter Müller

 

Zuschauer: 75