DJK verliert erneut knapp

FC-Joker Kevin Klisch schießt Karbach zum 3:2-Sieg

 

FC Karbach vs. DJK Oberndorf 3:2 (1:1)

FUSSBALL Es bleibt dabei: Die DJK kann gegen einen Gegner im oberen Tabellendrittel einfach nicht gewinnen. In Karbach verschliefen die Grün-Weißen die zweite Halbzeit und mussten sich am Ende mit 2:3 geschlagen geben. Es war bereits die sechste Niederlage im zwölften Saisonspiel. Damit steht das Team von Trainer Arnulf Schreck nach der Hinrunde mit mageren 16 Punkten auf einem enttäuschenden siebten Tabellenplatz.

 

Dabei erwischten die Grün-Weißen in Karbach einen Start nach Maß: Bereits in der achten Spielminute erzielte Dustin Jankowski die Führung für die DJK, die auch in der Folge die bessere Mannschaft war. Entsprechend schmeichelhaft war der Ausgleich der Karbacher kurz vor der Halbzeit: FC-Stürmer Mario Väth verwandelte eine Hereingabe von links zum 1:1-Pausenstand (39.).

 

Den spielentscheidenden Schachzug machte FC-Trainer Dieter Frühauf in der Halbzeit: Mit Jonas Schäbler und Kevin Klisch wechselte er das Duo ein, das am Ende den Unterschied ausmachte. Nach gut einer Stunde erzielte Klisch nach toller Vorarbeit von Schäbler die 2:1-Führung für die Gastgeber (61.). Zwar kam die DJK, erneut in Person von Dustin Jankowski, noch zum 2:2-Auslgeich (67.). Doch nur vier Minuten später war es erneut Joker Klisch, der das Spiel mit einem Heber über DJK-Keeper Leon Reusch entschied (71.).

 

Statistik des Spiels

Aufstellung:

Leon Reusch

Frank Bürger

Michael Schwab

Eric Leimeister

André Mussauer

Christian Maier

Sebastian Roth

Willi Formatschek

Kevin Straub

Steffen Schwab

Dustin Jankowski

 

Wechsel:

Colin Stein für Dustin Jankowski (46.)

Ahmad Mohamad für Willi Formatschek (58.)

Johannes Roos für Eric Leimeister (62.)

 

Tore:

0:1 Dustin Jankowski (8.)

1:1 Mario Väth (39.)

2:1 Kevin Klisch (61.)

2:2 Dustin Jankowski (67.)

3:2 Kevin Klisch (71.)

 

Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Michael Schwab (82.) und Willi Formatschek (88.)

  

Schiedsrichter: Manfred Keim

  

Zuschauer: 90